fbpx

Brustästhetik

Brustästhetik; ist ein chirurgischer Eingriff, um das Brustgewebe bei Frauen in die gewünschte Form zu bringen.

Probleme in der Brust beeinträchtigen den Körperanteil und können das Leben der Frau auch funktionell beeinträchtigen. Brustoperationen werden in drei Hauptkategorien eingeteilt, je nach den Bedürfnissen und Wünschen des Individuums. Diese sind: Brustvergrößerung, Brustverkleinerung und Bruststraffung.

Gibt es eine Altersbegrenzung bei brustästhetischen Operationen?

Brustbildung im weiblichen Körper; beginnt in der Adoleszenz und der Entwicklungsprozess dauert bis zum Alter von 18 Jahren. Dieser Prozess kann bei manchen Frauen länger dauern. Brustästhetische Operationen können im Durchschnitt nach 18 Jahren durchgeführt werden. Jedoch sollte die Operation nicht verzögert werden, wenn das Problem, das in den Brüsten vorhanden ist, die Psychologie der Person beeinträchtigt, zu Atemschwierigkeiten und Krankheiten wie Pilzen führt.

Brustverkleinerungsoperation

Es ist eine Operation für Frauen, die sich über ihre großen Brüste beschweren und anfangen, aufgrund ihrer großen Brüste gesundheitliche Probleme zu haben. Es bleiben weniger Nähte an der Brustwarze und es gibt verschieden Techniken dafür. Aus diesem Grund ist eine der am meisten bevorzugten Methoden die Operation an der Spitze der Brustwarze. Es wird sichergestellt, dass die Person nach der Operation in der Lage ist, ihre gesundheitlichen Probleme zu verbessern und eine Brustgröße hat, die für die Körperfrequenz am besten geeignet ist. Es besteht auch das Risiko, dass die Milchdrüsen und Milchgänge während der Brustverkleinerung geschädigt werden. Dieses Risiko kann abhängig von der Größe der Brustdrüse und der verwendeten Technik variieren. Aus diesem Grund sind, wie bei allen chirurgischen Behandlungen, die Fähigkeiten des Arztes, der die Operation durchführt, und die Kompetenz der Gesundheitseinrichtung, in der die Behandlung durchzuführen ist, sehr wichtig.

Brustvergrößerungsoperation

Bei der Brustvergrößerung Chirurgie können Patienten ihr eigenes Gewebe sowie Brustprothese verwenden. Die Methode der Vergrößerung des Brustkorbs mit seiner eigenen Fetttextur ist aufgrund der Langzeitwirkung heute keine bevorzugte Methode. Es gibt viele verschiedene Methoden bei der Verwendung von Brustprothesen. Einige dieser Methoden werden am braunen Teil der Brustwarze gemacht, während andere unter der Brust gemacht werden. Die verwendeten Brustimplantate sind in der Regel außen mit einer Silikonhülle überzogen. Die Hülle enthält Öl, Serum oder Silikongel. Ein Teil der Brustprothese wird aufgeblasen, um eine Volumenänderung zu erzeugen, während der andere Teil als konstantes Volumen produziert wird. Heute sind die am meisten bevorzugten und leistungsfähigsten Brustprothesen, die mit Silikongel gefüllt sind. Brustprothesen werden als Tropfen oder Ringe hergestellt. Welche dieser Prothesen verwendet werden kann, wird entsprechend den Wünschen und Absichten des Patienten gewählt und nach der Bewertung des Arztes. Die direkte Anwendung von Brustvergrößerungsoperationen bei Frauen mit schlaffem Brustkorb kann zu unerwünschten Ergebnissen führen. Aus diesem Grund sollten eine Vergrößerungschirurgie und eine Straffungsoperation zusammen für die schlaffen Brüste durchgeführt werden.

Bruststraffungsoperation

Wegen des fortschreitenden Alters bei Frauen kann ein Schlaffen der Brust unter dem Einfluss von Hormonen gesehen werden. Das kontinuierliche Füllen und Entleeren von Milchgängen bei Frauen während des Stillens kann zu einer Verformung der Brust verursachen. Die Schwerkraft ist auch eine der Hauptursachen für das Absacken der Brust. Frauen, die unter dem Problem der Absackung der Brust leiden, können eine Bruststraffungschirurgie durchführen lassen. Bruststraffungschirurgie kann auch mit Brustverkleinerung und Brustvergrößerung kombiniert werden. Mit dieser Operation ändert sich die Größe der Brüste nicht nur das Absacken wird eliminiert. Somit sehen Sie lebendiger aus, anstatt schlaff auszusehen. Bei manchen Techniken werden örtliche Betäubung angewendet und bei einigen Techniken wird es mit Vollnarkose durchgeführt.

LifeTime